5 einfache Kürbis Rezepte zum Nachkochen

Rezeptideen

von localtrends.ch 109 Ansichten

Die Palette an Kürbis Rezepten ist so bunt wie Blätter im Herbst.

Ob Hokkaido, Butternuss oder Spaghettikürbis. Ob gekocht, gebraten oder gebacken, er schmeckt in vielen Varianten. 

Die Familie der Kürbisse umfasst über tausend Sorten, aber ACHTUNG; Zierkürbisse sind nicht essbar!

Reife Kürbisse erkennt man mit Hilfe der Klopfprobe: Klingt der Kürbis hohl und dumpf, schmeckt er am besten. Je älter ein Kürbis ist, desto faseriger ist sein Fruchtfleisch.  Kürbiskerne sind eine beliebte Knabberei für zwischendurch – aber aufgepasst, im Gegensatz zum Fruchtfleisch liefern sie reichlich Kalorien.

Gekühlt hält der ganze Kürbis bis zu 8 Wochen, ein angeschnittener Kürbis bis zu einer Woche. Man kann Kürbisstücke oder Suppe auch gut tiefkühlen. Kürbis ist auch roh geniessbar, zum Beispiel geraffelt wie ein Karottensalat.

Rezeptidee: Feine klassische Kürbiscremesuppe

Kürbis Rezeptidee Kürbiscremesuppe Suppe
(Bild:gemuese.ch) 

Für 4 Personen

Zutaten

- 600 g Kürbis,der Sorte Butternuss oder Potimarron, in kleine Würfel geschnitten
- 1 Lauchstängel, in feine Ringe geschnitten
- Butter zum Dämpfen
- 1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
- 6 dl helle Gemüsebouillon
- 200 g Crème fraîche
- Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle
-1 Bund Kerbel, gehackt

Zubereitung

1. Kürbis und Lauch in Butter andämpfen. Mit Wein oder Apfelwein und Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 40 Minuten leicht kochen.
2. Suppe pürieren. Ca. die Hälfte der Crème fraîche darunter rühren, abschmecken.
3. Suppe in vorgewärmten Schüsselchen anrichten, mit restlicher Crème fraîche garnieren. Mit Kerbel bestreuen.
 

Rezeptidee: Leckeren Kürbis Linsen Topf

Kürbis Rezept Linsen Topf Rezeptidee
(Bilde: gemuese.ch)

Für 4 Personen

Zutaten

- 200 g grüne Linsen (Puy)
- 6 dl Wasser
- 600 g Kürbisfleisch, gewürfelt
- Butter zum Andämpfen
- 2 dl Gemüsebouillon
- 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
- 1 dl Vollrahm
- Salz, Pfeffer
- 3-4 Zweiglein Zitronenthymian, Blättchen abgezupft
- 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
- 50 g Bergkäse, frisch gerieben

Zubereitung

1. Die Linsen im siedenden Wasser offen 20 Minuten kochen.
2. Unterdessen Kürbis in Butter andämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt knapp weich garen.
3. Die Linsen abgiessen.
4. Kürbiswürfel, Knoblauch und Rahm beifügen, kurz aufkochen und würzen.
5. Kürbis-Linsen-Topf in vorgewärmte Tassen verteilen. Mit Kräutern und Käse bestreuen. Sofort heiss servieren.


Rezeptidee: Kürbis im Rahm-Sauerkraut

Rezeptidee Kürbis Rahm Sauerkraut Rezept
(Bild: gemuese.ch)

Für 4 Personen

Zutaten

- 2 Schalotten, in Ringe geschnitten
- 1-2 Knoblauchzehen, in Scheibchen geschnitten
- Butter zum Andünsten
- 250 g Sauerkraut, roh
- 2 dl Apfelwein
- 1,8 dl Rahm
- 2 EL Tabasco
- Salz, Pfeffer
- 400 g Kürbis, z.B. Potimarron oder Butternuss, geschält, entkernt, in Stücke geschnitten
- glattblättrige Petersilie für die Garnitur

Zubereitung

1. Schalotten und Knoblauch in der Butter andünsten. Sauerkraut beigeben, mitdünsten. Mit Apfelwein ablöschen, aufkochen. Rahm und Tabasco zugeben, würzen.
2. Kürbisstücke in das Sauerkraut setzen, ca. 30 Minuten schmoren lassen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Dazu passen Bratkartoffeln.


Rezeptidee: Kartoffel Kürbis Wähe

Rezeptidee Kartoffel Kürbis Wähe Rezept
(Bild: gemuese.ch)

Für 4 Personen

Zutaten

- 1 Portion Quarkteig, im Blech ausgelegt

Belag:

- 2 Schalotten, fein gehackt
- 400 g Kürbisfleisch, z. B. Butternut, grob geraffelt
- Butter zum Dämpfen
- 600 g Gschwellti, geschält, grob geraffelt
- 100 g rezenter Gruyère, gerieben
- 75 g Sbrinz, gerieben
- Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Guss:

- 1,5 dl Halbrahm
- 2 dl Milch
- 2 Eier
- Salz, Pfeffer aus der Mühle

-  2 EL Schnittlauch
- Sbrinz-Locken und Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

1. Für den Belag Schalotten und Kürbis in Butter andämpfen. Unter mehrmaligem Wenden bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten knapp weich garen. Pfanne von der Platte nehmen. Gschwellit und Käse sorgfältig darunter mischen, würzen.
2. Für den Guss alle Zutaten verrühren, würzen. Mit dem Belag mischen.
3. Belag auf dem Teigboden verteilen.
4. Auf der untersten Rille des auf 230 °C vorgeheizten Ofens ca. 25 Minuten backen.
5. Mit Schnittlauch bestreuen, garnieren.

Tipps

Für die edle Variante dem Belag 1 EL Trüffelöl beifügen. Über die fertige Wähe nach Belieben etwas Trüffel hobeln.


Rezeptidee: Süsse Kürbis Muffins

Rezeptidee Kürbis Muffins Kürbisrezept Dessert
(Bild: gemuese.ch)

Für 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen

Zutaten: Butter für das Blech

Muffins:

- 3 Eigelb
- 125 g Zucker
- 1 Prise Salz
- 1 EL heisses Wasser
- 125 g Crème fraîche
- 150 g Kürbisfleisch,z. B. Potimarron, gerieben
- 150 g Haselnüsse, gemahlen
- 100 g Mehl
- 1 1/4 TL Backpulver
- 3 Eiweiss, steif geschlagen
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1/2 TL Zimtpulver
- 1 1/2 EL Kakaopulver
- 50 g dunkle Schokoladewürfelchen

Garnitur:

-125 g Puderzucker
- ca. 2 EL Wasser

Zubereitung:

1. Für den Teig Eigelb, Zucker, Salz und Wasser verrühren, bis die Masse hell ist. Crème fraîche und Kürbis darunter rühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen, Eischnee sorgfältig darunter ziehen. Masse halbieren. Vanillezucker und Zimt unter die eine Hälfte mischen. Kakaopulver zur anderen Hälfte sieben, darunter heben.
2. Dunkle Masse in das ausgebutterte Blech verteilen. Mit Schokoladewürfelchen bestreuen. Helle Masse darauf verteilen.
3. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Für die Garnitur Puderzucker und Wasser verrühren. Ausgekühlte Muffins mit der Glasur begiessen, so dass die Oberfläche ganz, der Rand aber nur teilweise davon bedeckt ist, trocknen lassen.

Tipps

3 EL der Glasur mit wenig Randensaft oder roter Lebensmittelfarbe färben. Die rote Glasur in eine Ecke eines Plasatikbeutels füllen. Beutel oben verschliessen. Eine kleine Ecke des Beutels wegschneiden. Gesichter auf die weisse Glasur spritzen.

 

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden. DANKE für deine Unterstützung!

localtrends.ch

Für DICH gemacht! Neues entdecken - lokal - regional und der Schweiz
localtrends.ch - erfahre alles über angesagte, trendige Unternehmen und Menschen aus deiner Region in der Schweiz.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN