Illusionen machen Leute

Beratung & Finanzen

von Daniel VOLKEN 133 Ansichten

Schein oder sein oder wer oder was?

Es ist nie falsch, an seiner Persönlichkeit zu arbeiten, sich weiter zu entwickeln und wenigsten zu sich selbst ehrlich zu sein. Leider belügen sich aber viele selbst, finden andauernd Ausreden und führen alles auf die Umstände und die anderen zurück. Früher hat man gesagt: 'Kleider machen Leute.' Heute würde ich eher sagen: 'Illusionen machen Leute.' Die Welt der Digitalisierung und des Netzwerkens hat so einige Muster an Persönlichkeiten gezeigt, welche mit Lug und Trug mehr zu tun haben als mit Ehrlichkeit und Redlichkeit. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Illusionen und Fake auf Social Media

Wichtig finde ich, dass man nicht alles glaubt was man liest und sich selbst ein Bild macht, ohne sich blenden zu lassen. Denn wenn ich so sehe wie manche Publizierer sich und ihre Arbeit hochloben dann stelle ich mir schon die Frage, wieviel Schein und wieviel Sein den Inhalt bestimmen. Doch vertrauen wir dem Guten im Menschen. Denn im Grunde genommen kommen alle als gute Menschen auf die Welt. Mit den Jahren erst prägen sich die Erziehung, der Charakter und die Persönlichkeit heraus. Doch wie ich es eingangs erwähnt habe, es ist nie falsch an seinem persönlichen Ich zu arbeiten, wenn möglich aber zum Guten.

Was kommt 2021 noch auf uns zu?

Ich wage mal einen Blick in die Glaskugel.

2021 Party das Ender der Pandemie oder nur eine Illusion

Die Pandemie geht zu Ende, alles beruhigt sich und nimmt wieder seinen alten Lauf. Die Regierungen können sich wieder ihren normalen Geschäften widmen, die Unternehmen kommen wieder auf Kurs und die Wirtschaft erholt sich.

Einschränkungen und Massnahmen können aufgehoben werden und die Bevölkerung erfreut sich wieder bester Gesundheit. Die Normalität zieht ins Land, Kontakte und Treffen sind wieder wie eh und je; Sportveranstaltungen, Konzerte und Anlässe werden wieder organisiert und rege besucht.

Niemand zeigt mehr mit dem Finger auf andere und gemeinsam festen und tanzen wir dem neuen alten Leben entgegen. Familien können sich wieder treffen, Altersheime werden geöffnet und die Spitäler dürfen wieder ohne Eingangskontrollen betreten werden.

Masken werden zwecks Vermummung verboten, Freiheit und Demokratie übernehmen wieder die Regie. Die Desinfiktionmittel werden verbannt und der Run auf das WC-Papier ist vorbei.

War das jetzt zu optimistisch oder habe ich etwas vergessen?

Zukunft wir kommen!

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden. DANKE für deine Unterstützung!

Daniel VOLKEN

Persönlichkeitsentwicklung, Teambildung, Konflikt- & Krisenmanagement

Ich war Personenschützer, Mitglied Spezialeinheiten der Polizei, Chef Instruktor Ausbildung KAPO VS , Ausbildner Intervention und Konfliktmanagement häusliche Gewalt, Experte Berufsprüfung Polizei etc.

Heute als Trainer, Erwachsenenbildner und Berater darf ich auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken. Diese Erkenntnisse, verknüpft mit meinen Weiterbildungen auf polizeilicher und ziviler Ebene, motivieren mein Engagement. Mit Herzblut setzte ich mich für die Aus- und Weiterbildung ein, sei dies in der Persönlichkeitsentwicklung, der Teambildung, der Leistungssteigerung wie auch dem Konfliktmanagement. Es ist mein Bestreben, die Arbeit und die Zusammenarbeit so zu gestalten, dass sie Freude bereitet und die Beziehungen untereinander und zu den Kunden verbessert werden. Zufriedenheit dank Zielstrebigkeit und Zuversicht ist meine Devise, dynamisch und visionär ist meine Einstellung, innovativ und nachhaltig ist mein Programm.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN